Finanzieren geschäftlich 2

LIBOR-Hypothek

LIBOR-Hypotheken verfügen über einen veränderlichen Zinssatz, der alle drei, sechs oder zwölf Monate auf Basis des LIBOR-Satzes angepasst wird. Genau richtig für alle, die risikobewusst sind und von sinkenden Zinsen profitieren möchten – aber auch steigende Zinssätze verkraften können.

von sinkenden Zinsen profitieren
flexibler Wechsel zu einer anderen Hypothek
Amortisation jederzeit möglich